FamilienErgo für Eltern

Auf diesen Seiten "FamilienErgo für Eltern" können Sie erfahren, was Ihr Kind zur Schulvorbereitung benötigt, unter welchen Voraussetzungen Ergotherapie und andere Heilmittel verordnet werden und wie Sie die Sprachentwicklung Ihres Kindes im Kleinkindalter und Vorschulalter fördern können.

 

Warum FamilienErgo?

FamilienErgo ist ein strukturiertes Trainingsprogramm zur Schulvorbereitung, das Sie als Eltern mit Ihren Kindern im Haushalt anhand von Alltagstätigkeiten durchführen können. 

  • FamilienErgo nutzt die Möglichkeiten der Wahrnehmungsförderung, die es in jedem Haushalt gibt.
  • FamilienErgo beansprucht kaum zusätzliche Zeit, denn die Alltagstätigkeiten, in die die Kinder mit eingebunden werden, müssen ohnehin erledigt werden.
  • FamilienErgo vermittelt Kindern sinnvolles Handeln
  • FamilienErgo läßt Kinder wachsen, wenn sie Tätigkeiten der Erwachsenen ausführen dürfen und ihnen etwas zugetraut wird.

Alles was sie zur Umsetzung benötiigen, ist 

  • in den nächsten Wochen 2-10 Minuten Zeit mit Ihrem Kind (täglich oder mehrfach pro Woche), in dem Sie Ihr Kind schritweise an Alltagstätigkeiten (Tisch decken, Socken legen, Telefonieren) beteiligen.
  • ein wenig Zutrauen in  die Lernfähigkeit Ihres Kindes und
  • das FamilienErgo-Konzept mit vielen praktischen Tipps, Sammelkarten bzw. Leuchtsternen zur Belohnung.

Machen Sie einen kleinen Test – Braucht mein Kind überhaupt FamilienErgo zur Schulvorbereitung?

Das spricht für FamilienErgo:

Das FamilienErgo-Konzept gibt es in drei Varianten:

  1. Minimal: die FamilienErgo-Broschüre: 24 Seiten A5, 4,- € (+1,- € Porto) mit konkreter Anleitung, Sammelkarten und Stickern
  2. Maximal: Das Buch "Topfit für die Schule" (Dernick/Küstenmacher) 192 S. und 8 Leuchtsternen, €16,99, mit vielen Informationen zu Schulvoraussetzungen und über 80 Seiten Ratgeberteil (auf dieser Seite und im Buchhandel erhältlich)
  3. Optimal: Das Familienset. für nur 3,-€ zusätzlich erhalten Sie (nur bei uns und portofrei) die FamilienErgo-Broschüre dazu. So können Sie mit der Broschüre direkt starten, die darf auch ruhig in der Küche liegen und Tomatenflecken abbekommen. Das Buch zum Nachlesen können Sie dann nach und nach in Ruhe lesen.

 

Kind hat gelernt, sich alleine anzuziehen. Das schult Fähigkeiten, die für die Schule relevant sind.
Auch selbstständiges Anziehen schult viele Fähigkeiten, die für die Schule relevant sind: Motorik, Eigenwahrnehmung Konzentration, Ausdauer, Selbstbewusstsein, Gleichgewicht, Handlungsplanung und vieles mehr...